Skip to content

Aubert et Matthieu Terrasses du Larzac

Inspiration, Nachlässigkeit und ein wenig Kreativität veranlassten Anthony Aubert und Jean Charles Mathieu, die Weinberge des Languedoc von Ost nach West zu überblicken, die schönsten Parzellen zu finden, die schönsten Trauben auszuwählen und die zusammenzustellen Die besten Fässer für diesen großartigen Terrasses du Larzac-Wein aus biologisch-dynamischen Weinbergen.

Ajouter au devis

Aubert et Matthieu Terrasses du Larzac

Die Kreativität junger Winzer eines Haute Couture-Weins

Propriété :

Inscrivez vous pour voir le prix

Nicht vorrätig

Aubert et Matthieu Terrasses du Larzac
Origines
Région :

Détails techniques

Terroir

Lehm- und Kalkstein

Cépage(s)

50% Mourvèdre, 25% Grenache, 25% Syrah

Vinification

Handlese, 3-wöchige Mazeation, mit Pigeages, Milchsäureabbau in Fässern.
12 Monatiger Ausbau : 30% neues Holz, 40% Holz erste Belegung und 30% zweite Belegung

Dezente Nase mit Noten von reifen schwarzen Früchten, schwarzen Johannisbeeren und Holunder. Geschmolzener Mund. Ein frischer und würziger Wein mit Noten von Lakritz, Eukalyptus und sogar Garrigue.

Inspiriert von den Gemälden von Fréderic Bazille, einem Montpellier-Maler aus dem 19. Jahrhundert, der Pionier der impressionistischen Bewegung war, ist die künstlerische Vision von Aubert und Mathieu auch auf der Flasche abgebildet.

Voir aussi

Ce vin vous intéresse ?

Besoin de déguster pour commander, demandez à recevoir un échantillon.

X

Demandez votre échantillon dés aujourd'hui !

Aubert et Matthieu Terrasses du Larzac 2018 | Vin Rouge #Wines4pro

Contactez-nous

Nom